Angebote zu "Isbn" (58 Treffer)

Kategorien

Shops

Elektronik Teil: 3., Grundschaltungen.
35,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Isbn: 9783790505382Autor: Kammerer, Josef (Mitwirkender):Titel: Elektronik Teil: 3., Grundschaltungen.Untertitel: Lehrbuch. / Autoren Josef Kammerer ...Verlag: München Bad Kissingen Berlin Düsseldorf Heidelberg : Pflaum,Jahr: 1988.Katal

Anbieter: Rakuten
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Buch - Ein Eisbaär im Museum?
14,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Géraldine ElschnerEIN EISBÄR IM MUSEUM?Illustriert von Joanna Boillat22 x 29,3 cm, 32 Seiten,durchgehend farbig illustriert,cellophanierter PappbandEUR 14,95 / 15,40 (A)ISBN: 978-3-86566-320-7Auslieferung: August"Bitte nicht anfassen!"Joanna Boillat wurde 1950 in Warschaugeboren. Nach dem Baccalaureat ander Warschauer Kunstschule in der SparteBildhauerei setzte sie ihr Studium in Paris ander Ecole Nationale Superieure des ArtsDecoratifs fort, die sie mit einem Diplomabschloss. Sie arbeitete als Grafikerin, alsAusstatterin und über zwanzig Jahre alsDesignerin bei Pierre Cardin. Von ihr sindmittlerweile an die dreißig Bilderbüchererschienen.Das Bilderbuch stellt das Kunstwerk des Eisbären Pompon inden Mittelpunkt der Geschichte. Ein kleiner Junge, Leo, stehtfasziniert im Museum vor der Skulptur.Durch eine unerlaubte Berührung haucht er dem BärenLeben ein. In der Nacht passiert etwas Wunderbares ...Géraldine Elschner wurde am 6.10.1954 in Nord-Frankreich geboren, studierte Romanistik und Germanistik und machte anschließend eine Ausbildung als Bibliothekarin mit Schwerpunkt Kinderliteratur. Sie lebt seit vielen Jahren in Heidelberg.

Anbieter: myToys
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Artist Ahead Spaß mit der Gitarre - Liedbegleit...
12,95 € *
zzgl. 2,99 € Versand

Liedbegleitung von Anfang an Die Gitarre ist ein ideales Instrument für Anfänger. Man braucht nur zwei oder drei Akkorde zu lernen und schon kann man einfache Lieder begleiten. Das ist nicht schwer, nicht einmal Noten muss man dazu lesen können! Hier möchte dieses Buch einhaken. Alle benötigten Kenntnisse werden in diesem Lehrgang vorgestellt. Das Material ist somit für Jugendliche und erwachsene Anfänger jeden Alters geeignet! [H4]Über den Autor: [/H4] Norbert Roschauer lebt in Viernheim, Südhessen. Er studierte Musik an der Pädagogischen Hochschule in Heidelberg und sammelte während dieser Zeit pädagogische Erfahrungen an Musik- und Volkshochschulen, sowie zehn Jahre lang als Realschullehrer in Baden-Württemberg. Live- und Studioerfahrung sammelte er mit verschiedenen Bands unterschiedlicher Stilrichtungen von Blues, Folk, über Rock und Oldies bis Klassik. Roschauers Repertoire umfasst vor allem akustische Blues- und Slidegitarre, Fingerpicking und Klassik. Norbert Roschauer ist Leiter einer privaten Gitarrenschule, Verfasser mehrerer Lehrbücher für die akustische Gitarre sowie von Beiträgen für diverse Fachzeitschriften. Außerdem leitet er zahlreiche Workshops zum Thema Akustik-Gitarre. · ISBN: 978-3866420083 · Instrument: Gitarre · Autor: Norbert Roschauer · Sprache: Deutsch · Bindung: Softcover · Format: 21,0 x 29,7 cm (DIN A4) · Seitenanzahl: 96 · inkl.: Lehrbuch

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
How I Met Your Grandfather - or Why It Makes Se...
5,39 € *
ggf. zzgl. Versand

A Treat for the Ears The tale of an extraordinary friendship in a new audio book by Heidelberg-based author Juliane Sophie Kayser and actress Julika Jenkins. How I Met Your Grandfather or Why It Makes Sense to Wear High Heels will be available for download on iTunes, Amazon, Spotify, and Audible and at all music stores and shops for €5.99 – as of July 31, 2020. Successful Heidelberg-based author Juliane Sophie Kayser never fails to create an unforgettable experience for the eyes and ears. Now, in collaboration with the well-known actress Julika Jenkins and the outstanding pianist Zhana Minasyan, she is releasing her latest literary hit in English: the audio book How I Met Your Grandfather or Why It Makes Sense to Wear High Heels. The German version of the audio book has been out since September 11, 2017 and is readily available in retail stores as a CD and as a download. The audio book tells the true story of an extraordinary friendship between the author, Juliane Sophie Kayser, and Fred Raymes, who became famous through the autobiographical film, Menachem and Fred. Their inspiring story touches the heart and moves us to think about the important things in life. While the story addresses profound questions, such as whether God died in Auschwitz or still exists, it is also suffused with warmth and humor. Both regionally imbedded and transcending national borders, the story brings together the lives of two people in a conversation that never ends. It all starts when Juliane Sophie Kayser meets Fred at a film screening of Menachem & Fred in Heidelberg. In 1940, Fred was deported with his parents and younger brother Heinz to the Gurs concentration camp and was separated from his family shortly afterwards. 60 years later, he was reunited with his brother Menachem. Fred's touching documentary film approaches the fate of these two Jewish brothers with sensitivity and shows how they found their way back to each other. "Fred taught me many things, especially to look where it hurts," notes the author Juliane Sophie Kayser. "The time we spent together was very intense. This audio book brings together everything that was important to us: dialogue, music, literature, history, and friendship." Knowing that this sensitive project required especially talented artists, Kayser engaged the worldwide performing concert pianist Zhana Minasyan to musically accompany the story. The two levels – literature and music – interweave to form a tapestry of associative spaces, enabling listeners to enjoy a harmonious work of art that exceeds the sum of its parts. Juliane Sophie Kayser also brought on board the well-known actress Julika Jenkins, who reads the second story included in the audio book, The Scent of Shadowy Waters. Set in New York City in the late 1960s, this historically-based tale also has a child of the Holocaust as its protagonist; this aspect is what connects Kayser's two stories. The result is not only a sensual ode to friendship and a delight for the ears that makes literary and musical hearts beat faster, but also a piece of (contemporary) history that has come to life. The audio book How I Met Your Grandfather. Or Why It Makes Sense to Wear High Heels is a moving story about the magic of friendship, about reconciliation and coming to terms with the past, and about the love of God. How I Met Your Grandfather or Why It Makes Sense to Wear High Heels Publisher: Atrius LC_10210 ISBN: 978-3-96111-374-3 Price: €5.99 Release date: August 12, 2020 A narrative and a short story. Read by the author, Juliane Sophie Kayser, and by Julika Jenkins Musical accompaniment by Zhana Minasyan Music: F. Mompou (1893–1987) Impresiones intimas; C. Debussy (1862–1918) Arabesque; F. Chopin (1810–1849) Nocturne Op. 27 No. 1 Total running time: 56 minutes Available for download on iTunes, Audible, Amazon, and at all major music stores and shops for €5.

Anbieter: buecher
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
How I Met Your Grandfather - or Why It Makes Se...
5,39 € *
ggf. zzgl. Versand

A Treat for the Ears The tale of an extraordinary friendship in a new audio book by Heidelberg-based author Juliane Sophie Kayser and actress Julika Jenkins. How I Met Your Grandfather or Why It Makes Sense to Wear High Heels will be available for download on iTunes, Amazon, Spotify, and Audible and at all music stores and shops for €5.99 – as of July 31, 2020. Successful Heidelberg-based author Juliane Sophie Kayser never fails to create an unforgettable experience for the eyes and ears. Now, in collaboration with the well-known actress Julika Jenkins and the outstanding pianist Zhana Minasyan, she is releasing her latest literary hit in English: the audio book How I Met Your Grandfather or Why It Makes Sense to Wear High Heels. The German version of the audio book has been out since September 11, 2017 and is readily available in retail stores as a CD and as a download. The audio book tells the true story of an extraordinary friendship between the author, Juliane Sophie Kayser, and Fred Raymes, who became famous through the autobiographical film, Menachem and Fred. Their inspiring story touches the heart and moves us to think about the important things in life. While the story addresses profound questions, such as whether God died in Auschwitz or still exists, it is also suffused with warmth and humor. Both regionally imbedded and transcending national borders, the story brings together the lives of two people in a conversation that never ends. It all starts when Juliane Sophie Kayser meets Fred at a film screening of Menachem & Fred in Heidelberg. In 1940, Fred was deported with his parents and younger brother Heinz to the Gurs concentration camp and was separated from his family shortly afterwards. 60 years later, he was reunited with his brother Menachem. Fred's touching documentary film approaches the fate of these two Jewish brothers with sensitivity and shows how they found their way back to each other. "Fred taught me many things, especially to look where it hurts," notes the author Juliane Sophie Kayser. "The time we spent together was very intense. This audio book brings together everything that was important to us: dialogue, music, literature, history, and friendship." Knowing that this sensitive project required especially talented artists, Kayser engaged the worldwide performing concert pianist Zhana Minasyan to musically accompany the story. The two levels – literature and music – interweave to form a tapestry of associative spaces, enabling listeners to enjoy a harmonious work of art that exceeds the sum of its parts. Juliane Sophie Kayser also brought on board the well-known actress Julika Jenkins, who reads the second story included in the audio book, The Scent of Shadowy Waters. Set in New York City in the late 1960s, this historically-based tale also has a child of the Holocaust as its protagonist; this aspect is what connects Kayser's two stories. The result is not only a sensual ode to friendship and a delight for the ears that makes literary and musical hearts beat faster, but also a piece of (contemporary) history that has come to life. The audio book How I Met Your Grandfather. Or Why It Makes Sense to Wear High Heels is a moving story about the magic of friendship, about reconciliation and coming to terms with the past, and about the love of God. How I Met Your Grandfather or Why It Makes Sense to Wear High Heels Publisher: Atrius LC_10210 ISBN: 978-3-96111-374-3 Price: €5.99 Release date: August 12, 2020 A narrative and a short story. Read by the author, Juliane Sophie Kayser, and by Julika Jenkins Musical accompaniment by Zhana Minasyan Music: F. Mompou (1893–1987) Impresiones intimas; C. Debussy (1862–1918) Arabesque; F. Chopin (1810–1849) Nocturne Op. 27 No. 1 Total running time: 56 minutes Available for download on iTunes, Audible, Amazon, and at all major music stores and shops for €5.

Anbieter: buecher
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Bluthochdruck sofort selber senken salzfrei ohn...
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine fachärztliche Anleitung von Dr.phil.Walter Rathgeber, Facharzt für Allgemeinmedizin und Medizinsoziologe, vormals Lehrbeauftragter für Medizinische Soziologie an der Fakultät für Theoretische Medizin der Universität Heidelberg und an der Medizinischen Fakultät der Universität München, unter Mitarbeit von Dipl.-Psych. Gerda Plattner, Praktische Ärztin / Psychotherapie, zur Selbstbehandlung mit dem Ziel der Senkung des Bluthochdruckes und der Ausschaltung aller Risikofaktoren für Arteriosklerose, Herzinfarkt und Schlaganfall. Mit Rezepten für die salzarme, entgiftende und antioxidantienreiche 'Schnelle Küche nach der Formula Dr. Rathgeber' und einer Anleitung zur Matzendiät.-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Giordano Cayetano Brunelli:Auch Meisterköche kochen heute nicht mehr im traditionellen Salzexzeß der Fischerfamilien. Anmerkungen zu Paul Bocuse: 'Salzfreier Fischfond für seine Bouillabaisse, die Provenzalische Fischsuppe'.Bocuse bereitet lt. seinem Standardkochbuch 'LA CUISINE DU MARCHÉ' (deutsche Ausgabe: 'Das Paul Bocuse Standardkochbuch', deutsche Übersetzung von Bernd und Isabelle Neuner-Duttenhofer, 13. Auflage 1976, Wilhelm Heyne Verlag München, ISBN 3-453-08076-9) Seite 217) den Fischfond salzfrei zu! Bocuse schreibt:'Die Fische schuppen, ausnehmen, Köpfe, Flossen und Schwänze abschneiden, die Rümpfe sorgfältig auswaschen. Aus den entfernten Teilen ohne Salz mit reichlich Wasser einen Fischfond kochen' (Bocuse, op. cit., S. 217, Hervorhebung durch den Verfasser). Der Meisterkoch hat hier wohl eine gesundheitsschädliche Tradition nicht weitergeführt, nämlich diejenige, daß die Marseiller Fischer 'noch an Bord ihrer Schiffe' (Zitat Bocuse) bestimmte Fische wie einen Eintopf zubereiteten - also wohl mit dem Meerwasser! Die vielgepriesene Küsten-, Strand- und Inselküche hat vermutlich in Ermangelung von Süßwasser zum Kochen zahlreicher Speisen wohl notgedrungen traditionell Meerwasser benutzt, so daß die solcherart mit Kochsalz vergifteten Menschen durchaus mit Salzwiesenlämmern und Salzwiesenrindern verglichen werden können. Einen weiteren Hinweis für einen gesundheitsschädlichen Salzverbrauch in den küstennahen Regionen bringt die Lektüre des bekannten und empfehlenswerten Kochbuches 'Frankreich - Spezialitätenküche', herausgegeben von André Dominé (h.f.ullmann - Tandem Verlag 2004, ISBN 978-3-8331-5569-7). In dem Abschnitt 'Die echte Bouillabaisse' auf Seite 316 dieses großartigen Kochbuches schreiben Pierre und Jean-Michel Minguella vom Restaurant Miramar in Marseille: 'Schließlich sollte man wissen, daß die Bouillabaisse du pécheur ursprünglich mit Meerwasser zubereitet wurde, das man am Strand während des Entknotens der Netze zum Kochen brachte. Wenn dieses Wasser kochte, ließ man also die vorgesehenen Fische darin mit Fenchelkraut, Tomate usw. garen. War die Arbeit des Entknotens beendet, konnten sich die Fischer mit ihrer Familie zu Tisch setzen, denn die Bouillabaisse war fertig. Ihre diversen Verfeinerungen erfuhr die ursprüngliche Bouillabaisse erst später. Statt von Meerwasser auszugehen, wurde ein Fond aus kleinen Felsenfischen, die man mit Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch, Fenchel, Safran angedünstet und durch ein Sieb gestrichen hatte, hergestellt....' (Ende des Zitates aus dem Frankreich-Kochbuch von André Dominé, S. 316, Hervorhebungen im Text). ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Die Deutsche D A S H -Diät nach der Formula Dr. Rathgeber ist eine Abkürzung für Diät gegen Adipositas, Salzexzeß und Hypertonie.Die Formula Dr. Rathgeber gegen Bluthochdruck, Übergewicht und Störungen des Fettstoffwechsels ist eine von Dr.phil. Walter Rathgeber begründete ärztliche Diätanleitung auf der Basis naturw

Anbieter: buecher
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Bluthochdruck sofort selber senken salzfrei ohn...
13,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine fachärztliche Anleitung von Dr.phil.Walter Rathgeber, Facharzt für Allgemeinmedizin und Medizinsoziologe, vormals Lehrbeauftragter für Medizinische Soziologie an der Fakultät für Theoretische Medizin der Universität Heidelberg und an der Medizinischen Fakultät der Universität München, unter Mitarbeit von Dipl.-Psych. Gerda Plattner, Praktische Ärztin / Psychotherapie, zur Selbstbehandlung mit dem Ziel der Senkung des Bluthochdruckes und der Ausschaltung aller Risikofaktoren für Arteriosklerose, Herzinfarkt und Schlaganfall. Mit Rezepten für die salzarme, entgiftende und antioxidantienreiche 'Schnelle Küche nach der Formula Dr. Rathgeber' und einer Anleitung zur Matzendiät.-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Giordano Cayetano Brunelli:Auch Meisterköche kochen heute nicht mehr im traditionellen Salzexzeß der Fischerfamilien. Anmerkungen zu Paul Bocuse: 'Salzfreier Fischfond für seine Bouillabaisse, die Provenzalische Fischsuppe'.Bocuse bereitet lt. seinem Standardkochbuch 'LA CUISINE DU MARCHÉ' (deutsche Ausgabe: 'Das Paul Bocuse Standardkochbuch', deutsche Übersetzung von Bernd und Isabelle Neuner-Duttenhofer, 13. Auflage 1976, Wilhelm Heyne Verlag München, ISBN 3-453-08076-9) Seite 217) den Fischfond salzfrei zu! Bocuse schreibt:'Die Fische schuppen, ausnehmen, Köpfe, Flossen und Schwänze abschneiden, die Rümpfe sorgfältig auswaschen. Aus den entfernten Teilen ohne Salz mit reichlich Wasser einen Fischfond kochen' (Bocuse, op. cit., S. 217, Hervorhebung durch den Verfasser). Der Meisterkoch hat hier wohl eine gesundheitsschädliche Tradition nicht weitergeführt, nämlich diejenige, daß die Marseiller Fischer 'noch an Bord ihrer Schiffe' (Zitat Bocuse) bestimmte Fische wie einen Eintopf zubereiteten - also wohl mit dem Meerwasser! Die vielgepriesene Küsten-, Strand- und Inselküche hat vermutlich in Ermangelung von Süßwasser zum Kochen zahlreicher Speisen wohl notgedrungen traditionell Meerwasser benutzt, so daß die solcherart mit Kochsalz vergifteten Menschen durchaus mit Salzwiesenlämmern und Salzwiesenrindern verglichen werden können. Einen weiteren Hinweis für einen gesundheitsschädlichen Salzverbrauch in den küstennahen Regionen bringt die Lektüre des bekannten und empfehlenswerten Kochbuches 'Frankreich - Spezialitätenküche', herausgegeben von André Dominé (h.f.ullmann - Tandem Verlag 2004, ISBN 978-3-8331-5569-7). In dem Abschnitt 'Die echte Bouillabaisse' auf Seite 316 dieses großartigen Kochbuches schreiben Pierre und Jean-Michel Minguella vom Restaurant Miramar in Marseille: 'Schließlich sollte man wissen, daß die Bouillabaisse du pécheur ursprünglich mit Meerwasser zubereitet wurde, das man am Strand während des Entknotens der Netze zum Kochen brachte. Wenn dieses Wasser kochte, ließ man also die vorgesehenen Fische darin mit Fenchelkraut, Tomate usw. garen. War die Arbeit des Entknotens beendet, konnten sich die Fischer mit ihrer Familie zu Tisch setzen, denn die Bouillabaisse war fertig. Ihre diversen Verfeinerungen erfuhr die ursprüngliche Bouillabaisse erst später. Statt von Meerwasser auszugehen, wurde ein Fond aus kleinen Felsenfischen, die man mit Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch, Fenchel, Safran angedünstet und durch ein Sieb gestrichen hatte, hergestellt....' (Ende des Zitates aus dem Frankreich-Kochbuch von André Dominé, S. 316, Hervorhebungen im Text). ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Die Deutsche D A S H -Diät nach der Formula Dr. Rathgeber ist eine Abkürzung für Diät gegen Adipositas, Salzexzeß und Hypertonie.Die Formula Dr. Rathgeber gegen Bluthochdruck, Übergewicht und Störungen des Fettstoffwechsels ist eine von Dr.phil. Walter Rathgeber begründete ärztliche Diätanleitung auf der Basis naturw

Anbieter: buecher
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Schwarze Ritter küsst man doch (Historischer Ro...
11,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Harry und Sally im MittelalterEin schwarzer Ritter mit Herz und eine junge Frau, die sich hin- und hergerissen fühlt zwischen Freundschaft und LiebeÜber Schwarze Ritter küsst man doch - Teil 2Die Champagne im Jahr 1105Zu sticken, in der warmen Kemenate zu sitzen und dem Tratsch der Hofdamen zu lauschen, ist Hadelinde gar nicht mehr gewöhnt, nachdem sie ein Jahr lang der Knappe des berüchtigten 'schwarzen' Ritters Jérôme de Montdragon war. Eine tiefe Freundschaft hatte die beiden verbunden und Jérôme hatte viel riskiert, um seinen weiblichen Knappen vor einer Enttarnung zu bewahren.Doch Hadelinde ist nicht mehr gut auf Jérôme zu sprechen seit einer gemeinsamen Liebesnacht, in der alles vollkommen war - bis auf den nächsten Morgen ...Als am Hof von Jérômes Lehnsherren ein Mord geschieht, wird Jérôme dank einer Intrigen für den Täter gehalten und eingekerkert. Um das Leben ihres Freundes zu retten, schlüpft Hadelinde wieder in ihre alte Rolle als sein Knappe. Doch kann sie ihm glauben, als er, den Tod vor Augen, plötzlich von Liebe spricht?Das E-Book ist bereits unter dem Titel Wie der Teufel und das Weihwasser (ISBN 9783945298190) bei dp DIGITAL PUBLISHERS erschienen.Erste Leserstimmen"ein berührender und sehr schön geschriebener Liebesroman""Eine herzerwärmende Geschichte, die einem oft ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Empfehlenswert.""der zweite Teil geht genauso toll weiter wie der erste!""für Leser, die gerne historische Romane lesen und nichts gegen eine starke, mutige Frau in der rauen, männerdominierten Welt des Mittelalters haben"Über die AutorinSusanne Keil wuchs in der deutsch-französischen Grenzregion auf. Zum Medizinstudium verschlug es sie dann ins romantische Heidelberg. Heute wohnt sie in einem kleinen Ort im Kraichgau. Romantisch geht es auch in ihren Geschichten zu. Allerdings spiegeln sie auch gleichzeitig die ganze Palette menschlicher Gefühle wider und so hat alles seinen Platz, von der Tragik bis zum Humor, der sich irgendwie immer von ganz allein einschleicht.Ihre Protagonistinnen lässt sie gern in der ersten Person erzählen, was einen entsprechend subjektiven Bericht mit sich bringt, der durch eine selbstironische Note gewürzt wird. Selbstironie und ein bisschen Galgenhumor können sie auch brauchen, angesichts der haarsträubenden Situationen, in die die Autorin sie wirft.

Anbieter: buecher
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Schwarze Ritter küsst man doch (Historischer Ro...
12,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Harry und Sally im MittelalterEin schwarzer Ritter mit Herz und eine junge Frau, die sich hin- und hergerissen fühlt zwischen Freundschaft und LiebeÜber Schwarze Ritter küsst man doch - Teil 2Die Champagne im Jahr 1105Zu sticken, in der warmen Kemenate zu sitzen und dem Tratsch der Hofdamen zu lauschen, ist Hadelinde gar nicht mehr gewöhnt, nachdem sie ein Jahr lang der Knappe des berüchtigten 'schwarzen' Ritters Jérôme de Montdragon war. Eine tiefe Freundschaft hatte die beiden verbunden und Jérôme hatte viel riskiert, um seinen weiblichen Knappen vor einer Enttarnung zu bewahren.Doch Hadelinde ist nicht mehr gut auf Jérôme zu sprechen seit einer gemeinsamen Liebesnacht, in der alles vollkommen war - bis auf den nächsten Morgen ...Als am Hof von Jérômes Lehnsherren ein Mord geschieht, wird Jérôme dank einer Intrigen für den Täter gehalten und eingekerkert. Um das Leben ihres Freundes zu retten, schlüpft Hadelinde wieder in ihre alte Rolle als sein Knappe. Doch kann sie ihm glauben, als er, den Tod vor Augen, plötzlich von Liebe spricht?Das E-Book ist bereits unter dem Titel Wie der Teufel und das Weihwasser (ISBN 9783945298190) bei dp DIGITAL PUBLISHERS erschienen.Erste Leserstimmen"ein berührender und sehr schön geschriebener Liebesroman""Eine herzerwärmende Geschichte, die einem oft ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Empfehlenswert.""der zweite Teil geht genauso toll weiter wie der erste!""für Leser, die gerne historische Romane lesen und nichts gegen eine starke, mutige Frau in der rauen, männerdominierten Welt des Mittelalters haben"Über die AutorinSusanne Keil wuchs in der deutsch-französischen Grenzregion auf. Zum Medizinstudium verschlug es sie dann ins romantische Heidelberg. Heute wohnt sie in einem kleinen Ort im Kraichgau. Romantisch geht es auch in ihren Geschichten zu. Allerdings spiegeln sie auch gleichzeitig die ganze Palette menschlicher Gefühle wider und so hat alles seinen Platz, von der Tragik bis zum Humor, der sich irgendwie immer von ganz allein einschleicht.Ihre Protagonistinnen lässt sie gern in der ersten Person erzählen, was einen entsprechend subjektiven Bericht mit sich bringt, der durch eine selbstironische Note gewürzt wird. Selbstironie und ein bisschen Galgenhumor können sie auch brauchen, angesichts der haarsträubenden Situationen, in die die Autorin sie wirft.

Anbieter: buecher
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot